Familiengeführtes Unternehmen
in der dritten Generation

Metallverarbeitung2

An zwei wirtschaftlich getrennten Standorten in Garching und Woldegk fertigen wir Stanzteile und Ziehteile aus Metall. Durch eine enge Kooperation profitieren die Kunden beider Unternehmen von langjährigem Wissen und einer hohen Flexibilität.

Die partnerschaftliche Orientierung spielt auch in unseren Kundenbeziehungen eine entscheidende Rolle. Bereits während der Entwicklung unterstützen wir Sie und begleiten Sie auf dem Weg vom CAD zur prozesssicheren Serienproduktion. Diese Kundennähe und schlanke Strukturen sind bezeichnend für unsere wirtschaftlich gesunden Unternehmen.

Genau wie unsere Kunden stellen wir hohe Ansprüche an die Qualität unserer Produkte. Fortlaufende Neuanschaffungen gewährleisten den Einsatz modernster Technologie. Durch ständige Personalqualifikationen erreichten wir einen hohen Standard, der auch die Anforderungen deutscher Premium-Marken übertrifft und bereits mehrfach mittels Supplier Awards anerkannt wurde.

Unsere Qualität ist Ihr Anspruch

Mit modernsten Technologien in Fertigung und Qualitätssicherung erfüllen wir sowohl Ihre und unsere hohen Ansprüche an die Qualität der Produkte.

Als Automobilzulieferer garantieren wir regelmäßig höchste Qualität durch den Einsatz moderner Messtechniken.

Seit 1994 ist unser Qualitätsmanagement für den Geltungsbereich Herstellung von Stanzteilen, Ziehteilen und Drückteilen zertifiziert, aktuell nach DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 16949:2009.

2016 haben wir erfolgreich auch unser Umweltmanagement zertifizieren lassen.

Kunden, die uns vertrauen

Unsere langjährigen Kunden setzen auf höchste Qualität und unser Engagement.

Webasto

BMW

MAN

Spheros

Sichert

Jumbo-Fischer

Corporate Social Responsibility

Wir tragen Verantwortung für die Gesellschaft und für die kommenden Generationen.

Wir wollen nachhaltige Werte für die Gesellschaften schaffen, in denen wir tätig sind. Wir schaffen diese Werte durch unsere Geschäftstätigkeiten vor Ort und durch unsere Aktivitäten als verantwortungsvolles Unternehmen für die Gemeinschaft.

Wir versuchen zu verstehen, welche Ziele das Land insgesamt verfolgt: zum Beispiel für Wirtschaftswachstum und Weiterbildung von Arbeitskräften, in Bezug auf Innovationen, Umweltschutz, Lebensqualität und den Wandel der Gesellschaft.

Langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln ist unsere Grundlage für unseren wirtschaftlichen Erfolg. Unser Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette fest verankert. Dazu zählen auch umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen.

Die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten ist geprägt durch ein gemeinsames Verständnis von Produkt- und Produktionsqualität, Versorgungssicherheit, wettbewerbsfähigen Preisen und Innovationskraft sowie durch die konsequente Integration unseres Nachhaltigkeitsanspruchs.

Unser Ansatz ist es, einerseits durch eine Risikoeinschätzung Nachhaltigkeitsstandards in der Breite sicherzustellen und andererseits spezifische Rohstoffe oder Materialien entlang der kompletten Lieferkette in die Tiefe zu analysieren.

img-responsive

Automobile Passion in die Wiege gelegt

Alles fing an mit Kleophas Lang ...

Kurz nach dem Krieg gründete Kleophas Lang die Lang Metall und Vertriebs GmbH in München nahe dem Ostbahnhof. Das Hauptgeschäft der Firma waren verchromte Teile für die Automobilindustrie.

In den 60er Jahren waren bereits ca. 130 Mitarbeiter beschäftigt und es erfolgte der Umzug an den Korbiniansplatz im Münchener Norden.

1974 bezog die Firma neue Produktionsräumlichkeiten am jetzigen Standort für ca. 50 Mitarbeiter.

1992 erfolgte die Gründung der Lang Metallwarenproduktion Neubrandenburg GmbH in Woldegk. Ein alter Betriebsteil in der Nähe der Webasto AG wurde gekauft und nach modernen Gesichtspunkten umgebaut. Seit 1993 werden Stanzteile und Ziehteile für die Industrie auch in Woldegk gefertigt.

2011 erhalten wir für unser Engagement den MAN Truck and Bus Supplier Award.

2012 zeichnet Webasto beide Unternehmen mit dem International Supplier Award aus.

2016 wird das Unternehmen in Woldegk zum Finalisten beim Großen Preis des Mittelstandes.

Autozubehör
Radblenden

Verchromte und polierte Radblenden bildeten das Hauptgeschäft des Münchner Unternehmens in den 50er und 60er Jahren.

Werkzeugbau
Produktion

In der eigenen Produktion werden seit über 60 Jahren Stanzteile und Ziehteile für die Industrie gefertigt und montiert.